Mein Gästebuch

Einträge: 79 | Aufrufe: 18956

H.P. schrieb am 20.10.2008 - 13:50 Uhr
Kameraden?
Hallo! Sehr wahrscheinlich hat der Bruder meiner Großmutter, Herr Erich Albert Barkowski, zur selben wie Herr Schwenker gekämpft. Er ist am 14.10.1941 mit nur 19 Jahren in Bjeloj gefallen. Haben Sie Kontakte zu Überlebenden? Viele Grüße
Heike Pietrasinski
Günter Lampe schrieb am 18.06.2008 - 13:47 Uhr
Betreff: Ich suche Kameraden meines Großcousin Bernhard Lampe
Mein Großcousin Bernhard Lampe ist im zweiten Weltkrieg am 21.07.1941 in Nevel/Rußland gefallen. Ich suche seine Kameraden aus dem Artillerie Regiment 120 . Das Regiment war der 110.Infantrie- Division unterstellt.Durch den Beitrag im Internet von D.Schwenker, der was mit dem Regiment zu tun hatte, hoffe ich vielleicht auf eine Antwort. Ich würde mich über jede Antwort sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen Günter Lampe
Martin schrieb am 01.06.2008 - 13:46 Uhr
2.WK
Eine sehr interessante Schilderung der Kämpfe der 78.SD!
Vielen Dank!
Stephan Mayer schrieb am 14.01.2008 - 13:44 Uhr
Hube-Kessel
Hallo Herr Schwenker! Habe mit großen Interesse Ihre Seite gelesen, mein Großvater wurde am 25.03.44 vor Kamenez-Podolsk als vermißt gemeldet. Er war bei der Waffenscule des AOK1 Nachrichtenstab. Vielleicht können wir ein paar Ergebnisse unserer Nachforschungen austauschen. mit freundlichen Grüßen S. Mayer
Klaus Ellenrieder schrieb am 24.11.2007 - 13:43 Uhr
Weert Zell
Sehr geehrter Herr Schwenker, Ich bin der Sohn des ehem. Oberwachtmeisters der Artillerie in der 12. Batterie des Art.-Regiments 120, Leonhard Ellenrieder aus Kirchheim/Schwaben, der die letzten Momente im Leben des Weert Zell mit diesem verbracht hat. Ich bin begeistert über die Detailtreue und Ausführlichkeit ihrer Web-Site. Ich werde meinen inzwischen 91jährigen Vater über diese Endeckung informieren. Dieser wurde bei dem geschilderten Granatwerferangriff schwer verletzt und kann sich noch genau an die damalige Situation erinnern. Eine seperate e-mail an Sie erfolgt.
Christiane schrieb am 14.10.2007 - 13:41 Uhr
22. Infanterie-Division Kertsch Sewastopol
Ich möchte mit meinem Vater eine Reise auf die Krim machen. Den Weg nocheinmal gehen, wo er damals mit 19 Jahren mit der 22. Infanterie-Division war. Wenn jemand bereits so eine Reise gemacht hat, wäre ich sehr dankbar mit mir Kontakt aufzunehmen. PS Bravo für die Erstellung Ihrer Internetseite!
Inge schrieb am 12.09.2006 - 13:38 Uhr
Hut ab!!!
Heute habe ich auch zu Dir gefunden u. viel Zeit bei Dir verbracht, weil ich bis zum Ende alles anschauen mußte.. Du kannst es !!! Wunderbar Deine sites ! Denke, ich komme Dich noch häufiger besuchen, weil es mir bei Dir gefällt. Gruß Inge.
Monika schrieb am 05.09.2006 - 13:37 Uhr
Einfach nur Suuuuuper!
Hallo, ich habe mir die Zeit genommen durch diese Homepage zu surfen und ich muß sagen....einfach spannend und super. lieben Gruß Monika
Feuerwehr Schönebeck schrieb am 31.05.2006 - 13:35 Uhr
Die Besten Grüße
Hallo Kameraden, Bin hier durch zufall auf euere HP gestoßen. Muss sagen Super Seite habt ihr da und Webmaster mach weiter so. Kommt immer gesund von eueren Einsätzen zurück. Wenn ihr mal lust habt dann schaut doch mal bei uns vorbei wir würden uns freuen. www.traditionsgruppe-ffw.de und vorallen dingen schaut mal bei uns im Forum rein. Gut Schlauch wünscht euch der Webmaster Roy von der Traditionsgruppe der Feuerwehr Schönebeck/Elbe
Henry schrieb am 25.04.2006 - 13:34 Uhr
Liebe Grüße
Hallo und wunderschöne grüße möchte ich dir hier lassen du hast wirglich eine super Homepages auf die beine gestellt ich persöhnlich finde es wunderbar das du diese webseite deinen Vater widmest so wird immer ein teil von ihm weiter leben ich wünsche dir weiterhin viel ervolk und klück in deinem weiterem lebensverlauf. MFG: Henry webmaster: www.retterportal.de
 
Bitte aktiviere JavaScript!
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier